08
Jun

Trainingslager Caorle 2015

Gepostet in Allgemein,News von Kevin Kasprus

In diesem Jahr fuhren 16 Schwimmer und Schwimmerinnen während der zweiten Woche der Pfingstferien nach Caorle in das Trainingslager. Unsere Gruppe wurde von drei Trainern bekleidet (Julia, Gerd und Frank). Am 30.5. machten wir uns mit drei Bussen auf den Weg nach Caorle. Das Ziel nach unserer langen Reise, war der Campingplatz „Pra‘ DELLE TORRI“. Da wir dort erst abends eintrafen, konnten wir nach dem Belegen der 5-Personen-Bungalows gleich die erste Mahlzeit genießen.

Als Schwimmbäder standen uns ein 25m und ein 50m-Becken zur Verfügung, die sich direkt auf dem Gelände befanden. Jeden Tag standen zweimal eineinhalb Stunden Wassertraining und zusätzlich vor dem Wassertraining am Vormittag ein Landtraining am Strand an. Die Freizeit nutzten die Meisten im Meer zu Baden oder um sich am Strand zu sonnen. Alle Schwimmer haben bei perfektem Wetter fleißig und motiviert trainiert.

Um 8 Uhr ging es zum Frühstück in das Hotel der Campinganlage. Das Frühstück bestand aus einem Buffet, sodass für jeden etwas zu Essen dabei war. Es gab jeden Mittag und Abend ein leckeres Menü, das aus einer Salat-Bar, einer Vorspeise, einem Hauptgericht und einem Dessert bestand. Die Vorspeise war meistens ein Teller Nudeln mit wechselnden Saucen und das Hauptgericht bestand aus Fisch bzw. Fleisch mit verschiedenem Gemüse oder Pizza.

Nach der Abendmahlzeit hatten wir Zeit zur freien Verfügung. Die Freizeit wurde genutzt zum Eis essen, spazieren am Strand und Fußballspielen hinter den Bungalows. Außerdem gab es an zwei Abenden Spiele mit der gesamten Gruppe. Bei sehr viel Spaß haben wir das Spiel Make `N` Break mit Menschen und ein Schokoladenspiel gespielt.

Ein großes Dankeschön an die TG Nürtingen Abteilung Schwimmen, die uns unsere Trainingslager T-Shirts gesponsert hat. Ein großes Lob noch an die Trainer, die bei knapp 40°C in der Sonne immer am Schwimmbecken standen und die Hitze ausgehalten haben.

Abschließend kann man sagen, dass das Trainingslager ein voller Erfolg war und alle, ob groß oder klein, sehr gut trainiert haben.

 

Bilder finden Sie: hier

Tags: ,

Kommentare:

Steffen Winter schrieb am 11. Juni 2015 um 02:46

Das klingt ja richtig nach Training und Ausdauer, gibt es keine Fotos, hat niemand ein Handy dabei gehabt?